Autor Thema: Rundfunkmuseum Fürth  (Gelesen 29236 mal)

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #25 am: 28. Mai. 2012, 19:39 »
Straßenkreuzer trifft Rock-Ola - American Dreams am Sonntag, 24. Juni 2012 von 13 – 18 Uhr

Am Sonntag, dem 24. Juni 2012 veranstaltet das Rundfunkmuseum Fürth zusammen mit dem Classic Car Team Franken ab 13 Uhr ein großes Treffen amerikanischer Straßenkreuzer der 1950er und 1960er Jahre: Straßenkreuzer von Cadillac, Lincoln, Oldsmobile, Pontiac, Mercury, Dodge, Chevrolet, Buik, Ford und anderen Herstellern geben sich auf dem Parkplatz direkt hinter dem Rundfunkmuseum ein Stelldichein.

Und das Museum selbst vervollständigt mit seinen 15 Musikboxen die amerikanischen Träume jener inzwischen doch so fernen Zeit. Aber die Namen klingen auch hier noch, egal ob Rock-Ola, Seeburg, Ami oder Wurlitzer. Denn Elvis Presley oder Bill Haley klingen aus einer alten Musikbox doch viel authentischer und vor allem besser als von der CD.

Dazu gibt’s Live-Musik mit der Band „Frank’n Fürther“, die dazu passend amerikanische Hits der 1950er bis 1970er Jahre spielen, „Memphis Tennessie“ etwa oder „Route 66“, „Rock me Baby“ oder „Sitting on the dock of the bay“.

Dazu hat das Rundfunkmuseum eine kleine Ausstellung mit amerikanischen Musikern zusammengestellt, die in Deutschland, manchmal auch nur in Deutschland, Karriere gemacht haben: Bill Ramsey gehört dazu, der 1958 mit dem „Wumba-Tumba Schokoladeneisverkäufer“ seinen ersten Hit in Deutschland landete. Gus Backus stürmte 1961 mit „Der Mann im Mond“ die Hitparade, während Peggy March 1965 „Mit 17 hat man noch Träume“ berühmt wurde.

Natürlich gibt es amerikanisches Essen und die allen bekannten Getränke, nur das Bier kommt aus Franken.

Auch für Kinder wird ein Programm angeboten, halb amerikanisch, halb deutsch, auf jeden Fall alters-gerecht.

Das Rundfunkmuseum in der Kurgartenstraße 37 erreicht man mit der U-Bahn U1, Haltestelle Stadtgrenze, mit dem Fahrrad oder zu Fuß über den Pegnitztal-Radweg oder mit dem Auto über die Dr.-Mack-Straße. Parkplätze sind direkt hinter dem Haus.

Weitere Infos gibt’s unter www.rundfunkmuseum.fuerth.de oder per Mail unter rundfunkmuseum@fuerth.de oder per Telefon 0911-7568110.

http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/downloads/12-06-24_PresseUS-Cars.pdf

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #26 am: 10. Aug. 2012, 19:59 »
Sonntag, 16. September 2012, 9 - 13 Uhr

Große Radio-Börse des Rundfunkmuseums
auf dem überdachten Parkplatz der Firma Selgros, Hans-Vogel-Str. 119
Direkt an der A73, Ausfahrt Poppenreuth

Anmeldungen bitte unter 0911-7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #27 am: 16. Okt. 2012, 12:21 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum Fürth

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 18.30 Uhr:

Eröffnung der Sonderausstellung: Die Bombe

Szenische Lesung „Zwischen den Verhören“ zur Eröffnung des neu gestalteten Ausstellungsbereichs zum Zweiten Weltkrieg.
Pressemitteilung: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/downloads/12-10-25_Pressemitteilung_diebombe.pdf
Plakat: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/images/aktuelles-sonderausstellungen_diebombe_plakat.jpg


Sonntag, 4. November 2012, 12.00 – 17.00 Uhr:

Museumsfest des Rundfunkmuseums

Im Mittelpunkt der Museumsfestes 2012 steht der neu gestaltete Ausstellungsbereich zum Zweiten Weltkrieg: "Die Bombe", mit einer amerikanischen 5-Ztr.-Bombe.
Programm: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/downloads/12-11-04_Programm_Museumsfest.pdf

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #28 am: 14. Jan. 2013, 18:50 »
Vorschau auf die Veranstaltungen und Feste 2013 im Rundfunkmuseum in Fürth

Sonntag, 21. April 2013, 12 Uhr,
Kinderfest mit Verleihung des Oskar-Goller-Hörspielpreises

Sonntag, 19. Mai 2013, 12 Uhr,
Tag der Technik im Rundfunkmuseum am Internationalen Museumstag

Donnerstag, 6. Juni 2013, 19 Uhr,
Eröffnung der Sonderausstellung:
Vor 175 Jahren: Entdeckung der elektrischen Leitfähigkeit der Erde in Fürth

Sonntag, 23. Juni 2013, 12 Uhr,
American Dreams II: Straßenkreuzer trifft Rock-Ola

Sonntag, 15. September 2013, 12 Uhr,
Große Radio-Börse des Rundfunkmuseums bei Selgros, Hans-Vogel-Str. 119, Eintritt frei

Samstag, 19. Oktober 2012, 12 - 1 Uhr,
Lange Nacht der Wissenschaften mit Kinderprogramm

Sonntag, 3. November 2013, 12 Uhr,
Museumsfest
90 Jahre Rundfunk in Deutschland - 20 Jahre Rundfunkmuseum Fürth

It's time to say good bye
Letzter Arbeitstag des Museumsleiters Gerd Walther nach 25 Jahren Arbeit am Rundfunkmuseum
Alle Freunde des Rundfunkmuseums Fürth sind herzlich eingeladen!

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten

Quelle und weitere Informationen: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/index.htm

Soundy
« Letzte Änderung: 15. Jul. 2013, 20:25 von Soundy »

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #29 am: 03. Aug. 2013, 21:09 »
Das Rundfunkmuseum macht Sommerpause!
Ab Dienstag, 6.8. bis einschließlich Freitag, 23.8.2013. Samstag, 24.8.2013 wieder geöffnet.

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #30 am: 01. Sep. 2013, 20:57 »
Für alle Facebook-User und Twitterer ;D:

Das Rundfunkmuseum in Fürth ist (schon seit einiger Zeit, ich habe es aber erst jetzt entdeckt ;D) auf Facebook und Twitter zu finden:
https://www.facebook.com/Rundfunkmuseum und https://twitter.com/Rundfunkmuseum.

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #31 am: 23. Okt. 2013, 19:13 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum in Fürth:

Sonntag, 3. November 2013, 12:00 Uhr,
Museumsfest: 90 Jahre Rundfunk in Deutschland - 20 Jahre Rundfunkmuseum Fürth


"Conny Wagner & Friends" LIVE!
Das Beatles-Marionetten-Theater Nürnberg! LIVE!
und die Ausstellung "Die Singles der Beatles" mit spannenden Geschichten, erzählt von Walter Popp

Tolles Kinderprogramm mit Peterson, Findus und Max, dem Vorleser
Kinderführungen "Wie das Radio spielen lernte"

Musik, Essen und Trinken im Museumscafé

Das Team des Rundfunkmuseums freut sich auf Ihren Besuch!


Donnerstag, 7. November 2013, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL

lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch
Treffen des Kurzwellenrings Süd

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #32 am: 01. Dez. 2013, 20:08 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum der Stadt Fürth:

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12.00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch

Samstag, 7. Dezember 2013, 13:30 Uhr,
Funkbetrieb und Bastelaktionen des Deutscher Amateur-Radio-Club (DARC) e.V.
Anmeldungen unter info@dl3nbw.de

Donnerstag, 9. Januar 2014, 12.00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch
Treffen des Kurzwellenrings Süd

Das Rundfunkmuseum ist in den Wehnachtsferien am Montag, 23.12. bis einschließlich Donnerstag, 26.12.2013. sowie Montag, 30.12.2013 bis einschließlich Mittwoch, 1.1.2014 geschlossen.

Das Team des Rundfunkmuseums wünscht Frohe Wehnachten!

Weitere Infos unter: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/index.htm

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #33 am: 28. Feb. 2014, 15:36 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum in Fürth:

Rosenmontag, 3.März 2014 Uhr, 16:00 Uhr,
Die Lords kommen zur Autogrammstunde ins Rundfunkmuseum!
Danach spielen sie in der Stadthalle Fürth zu "50 Jahre CAMERA",
(http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/The%20Lords%20Bandfoto.JPG)

Donnerstag, 6. März 2014, 12.00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch
Treffen des Kurzwellenrings Süd

Samstag, 16. März 2014, 10:00 - 17:00 Uhr,
Funkbetrieb und Bastelaktionen
des Deutscher Amateur-Radio-Club (DARC) e.V.

Anmeldungen unter info@dl3nbw.de

Weitere Informationen unter http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/index.htm

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #34 am: 22. Mär. 2014, 20:58 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum der Stadt Fürth:

Samstag, 29. März 2014, 10:00 - 17:00 Uhr,
Funkbetrieb und Bastelaktionen des Deutscher Amateur-Radio-Club (DARC) e.V.
Anmeldungen unter info@dl3nbw.de

Donnerstag, 03. April 2014, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch

Treffen des Kurzwellenrings Süd

Sonntag, 06. April 2014, 10:00 - 17:00 Uhr,
Kinderfest im Rundfunkmuseum

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #35 am: 11. Apr. 2014, 19:34 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum der Stadt Fürth:

Donnerstag, 8. Mai 2014, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch

Treffen des Kurzwellenrings Süd

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #36 am: 30. Apr. 2014, 18:00 »
Sonntag, 18. Mai 2014,
Internationaler Museumstag


Das Rundfunkmuseum der Stadt Fürth beteiligt sich am Internationalen Museumstag am 18. Mai 2014, der unter dem Motto „Sammeln verbindet – Museum collections make connections“ steht.

Näheres unter:
http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/index.htm
http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/InternationalerMuseumstag.pdf

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #37 am: 19. Mai. 2014, 19:32 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum der Stadt Fürth:

Donnerstag, 5. Juni 2014, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch
Treffen des Kurzwellenrings Süd

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #38 am: 18. Jun. 2014, 20:44 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum der Stadt Fürth:

Donnerstag, 3. Juli 2014, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch und
Treffen des Kurzwellenrings Süd

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #39 am: 22. Jul. 2014, 19:53 »
Eine Vorschau auf kommende Veranstaltungen im Rundfunkmuseum in Fürth:

Donnerstag, 7. August 2014, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch und Treffen des Kurzwellenrings Süd

Donnerstag, 4. September 2014, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch und Treffen des Kurzwellenrings Süd

Sonntag, 21. September 2014
Fürther Radiobörse
erstmals direkt am Museum

Samstag/Sonntag, 27./28. September 2014
"Stadtverführungen"

Sonntag, 2. November 2014
großes, buntes Museumsfest

Quelle: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/index.htm

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #40 am: 14. Okt. 2014, 21:01 »
Vorschau auf kommende Veranstaltungen im Rundfunkmuseum in Fürth:

Sonntag, 2. November 2014, 12:00-17:00 Uhr
Großes Museumsfest

Viele Aktionen rund um das Thema HÖREN locken die ganze Familie!
Familien-Führungen, Soundwerkstatt, Geräusch-Memory und Köstlichkeiten aus dem
Museumscafé sorgen für einen vergnüglichen und spannenden Museumsbesuch.

Donnerstag, 6. November 2014, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch und Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 17.00 Uhr treffen sich Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.

Samstag, 15. November 2014, 15:00 Uhr,
Ausstellungseröffnung Radio(und)Werbung
Museum(und)Werbung (Wechselausstellung, 15.11.2014 bis Ende Februar 2015)
Eine Bandbreite an plakativer, originaler und nostalgischer Prospekte und Anzeigen
aus neunzig Jahren Rundfunkgeschichte zeigt originelle Werbestrategien.
Natürlich dürfen witzige Werbe-Radios nicht fehlen.

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch und Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 17.00 Uhr treffen sich Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.

Quelle und weitere Informationen: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/index.htm

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #41 am: 26. Nov. 2014, 19:57 »
Leider ist es von Wien doch eine längere Anreise  >:(:

Sonntag, 7. Dezember 2014, 10.00 - 14.00 Uhr,
Nikolausfrühstück im Rundfunkmuseum
Es heißt entspannen, genießen und erleben.
Süße und pikante Köstlichkeiten vom Frühstücksbuffet, spannende Familienführungen, Button-Kreativwerkstatt und Wintermärchenstunde.
Anmeldung erwünscht unter 0911 7568110, alles für 12 € inkl. Museumseintritt.

Das Rundfunkmuseum bleibt während der Weihnachtsferien vom 22.12.2014 bis 06.1.2015 geschlossen.
Ab Mittwoch 07.1.2015 ist das Rundfunkmuseum wieder geöffnet.

Quelle und weitere Informationen: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/index.htm

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #42 am: 18. Dez. 2014, 19:57 »
Das Rundfunkmuseum Fürth bleibt während der Weihnachtsferien vom 22.12.2014 bis 6.1.2015 geschlossen.
Ab Mittwoch 7.1.2015 ist das Rundfunkmuseum wieder geöffnet.

Donnerstag, 8. Januar 2015, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch und Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 17.00 Uhr treffen sich Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.

Donnerstag, 5. Februar 2015, 12:00 - 22:00 Uhr,
"Der Mühlhofer hört in Nürnberg Lügenmeldungen der Feindsender"
Szenische Lesung im Rundfunkmuseum.
Im Mittelpunkt der szenischen Lesung der Altenakademie steht der Nürnberger Buchhalter Willi Mühlhofer, der 1940 als sogenannter "Rundfunkverbrecher" verurteilt wurde. Sie erfahren, warum, wie es ihm dabei und nach 1945 erging.

Beginn 19:00 Uhr, das Rundfunkmuseum ist wegen des XXL-Abends bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Das Museumscafé bietet eine Auswahl kleiner kulinarischer Köstlichkeiten an.

Danach Radiostammtisch und Treffen des Kurzwellenrings Süd. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Informationen: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/Muehlhofer.pdf

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #43 am: 06. Feb. 2015, 20:19 »
Die nächsten Veranstaltungen im Rundfunkmuseum in Fürth:

Samstag, 21. Februar 2015, 10:00 - 17:00 Uhr,
MP3 Player basteln!
Die Jugend-Technik-Akademie Fürth bastelt mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 9 bis 25 Jahren einen MP3 Player. Selbstkostenpreis 10 €, max. 25 Teilnehmer.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter info@dl3nbw.de oder 0911-9904916 oder 09126-2090210.

Donnerstag, 5. März 2015, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL

Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Rundfunkmuseums der Stadt Fürth e.V.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung, 19:00 Uhr
2. Bericht des 1. Vorsitzenden
3. Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfung
4. Aussprache und Entlastung
5. Bericht des Museumsleiters
6. Anträge und Anregungen
7. Sonstiges
Der Vorstand des Fördervereins bittet, Vorschläge und Anträge zu Punkt 6 bis spätestens 18.02.2015 schriftlich einzureichen an den foerderverein-rfm-fuerth@t-online.de

Samstag, 14. März 2015, 10:00 - 17:00 Uhr,
MP3 Player basteln!
Die Jugend-Technik-Akademie Fürth bastelt mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 9 bis 25 Jahren einen MP3 Player. Selbstkostenpreis 10 €, max. 25 Teilnehmer.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter info@dl3nbw.de oder 0911-9904916 oder 09126-2090210.

Samstag, 28. März 2015, 10:00 - 17:00 Uhr,
MP3 Player basteln!
Die Jugend-Technik-Akademie Fürth bastelt mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 9 bis 25 Jahren einen MP3 Player. Selbstkostenpreis 10 €, max. 25 Teilnehmer.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter info@dl3nbw.de oder 0911-9904916 oder 09126-2090210.

Donnerstag, 2. April 2015, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch und Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 17.00 Uhr treffen sich Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.

Donnerstag, 7. Mai 2015, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
lange Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch und Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 17.00 Uhr treffen sich Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.

Samstag, 6. Juni 2015, 10:00 - 17:00 Uhr,
Wer findet die meisten Füchse?
Die Jugend-Technik-Akademie veranstaltet eine kleine Fuchsjagd rund ums Rundfunkmuseum.
Es müssen die im Gelände versteckten Füchse mit Peilempfängern gefunden werden.
Für jede/n Teilnehmende gibt es einen kleinen Preis. Wer keinen Empfänger besitzt, bekommt einen geliehen, gar kein Problem!
Bei schlechtem Wetter wird ein Film gezeigt! Viel Erfolg bei der Suche!

Weitere Informationen, Anmeldemöglichkeiten und Quelle: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/german/index.htm

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #44 am: 05. Sep. 2015, 20:54 »
Freitag, 18. September 2015, 19:00 Uhr,
Sonntag, 20. September 2015, 14:00 Uhr,
Stadt(ver)führungen 2016: Wir sind dabei!
Die GRUNDIG AG und ihre Fürther Wurzeln


Im Rahmen der Stadt(ver)führungen zum Thema "Wurzeln" zeigt die Führung die Geschichte des Fürther Weltunternehmens GRUNDIG AG. Von der Kurgartenstraße aus hat Max Grundig mit seinen Rundfunkgeräten die Welt erobert. Seine Wurzeln blieben fränkisch. Vorgestellt werden Grundig, die Geschichte seiner Firma und deren Produktpalette.
Weiter Infos bei Facebook und der Stadt Nürnberg.
Treffpunkt: Museumscafé,
Dauer: 60 Min.

Grosse Radiobörse am Sonntag, 20. September 2015
Anmeldung ab sofort möglich.

Die diesjährige Radiobörse findet ab 9.00 Uhr auf dem Parkplatz Uferstadt Fürth statt. Händler dürfen ab 7.30 Uhr aufbauen. Die Standgebühr beträgt € 15,-, unabhängig von der Größe. Für Wetterschutz muss selbst gesorgt werden. Allerdings verfügt das Rundfunkmuseum über Pavillons, die gegen eine geringe Gebühr gemietet werden können.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 14. September 2015 mit Angabe von Name, Telefonnummer, Größe des Standes und Verkaufsschwerpunkte unter 0911 7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de.

Stöbern, Fachsimpeln, Kaufen: Für Technikfreunde und -laien bietet sie eine einmalige Chance zum Kauf und Verkauf alter Geräte aus dem gesamten Bereich des Rundfunks. So bieten Sammler, Techniker und Altwarenhändler aus ganz Deutschland historische Radios aller Art an. Zudem umfasst die Auswahl den gesamten Bereich der Unterhaltungselektronik, Rundfunktechnik, Messtechnik und kommerzielle Funk-Elektronik. Auch wer auf der Suche nach Ersatzteilen, Schaltplänen oder Funk-Fachliteratur ist, wird fündig! Außerdem bietet die Radiobörse Gelegenheit zum Austausch von Tipps und Tricks, wertvolle Ratschläge von Technik-Profis inklusive. Das Museumscafé versorgt alle Gäste gerne mit Snacks und Getränken.

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 17:00 Uhr,
Filmabend im Rundfunkmuseum

Die aktuelle Ausstellung im Rundfunkmuseum „Kauf dir das!“ nimmt den Zusammenhang zwischen Film und Merchandise in den Blick. Von Star Wars über Disney bis zu Harry Potter reicht die Themenpalette. Passend dazu wird ein Disney-Film im Museumscafé gezeigt.

Rundfunkmuseum XXL
Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch. Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.

Samstag, 10. Oktober 2015,
MP3 Lautsprecher basteln!


Die Jugend-Technik-Akademie bastelt einen Lautsprecher für einen MP3 Player mit euch! Beim Schaltungen und Drähte löten erfordert etwas Geschick, ihr werdet aber natürlich fachmännisch unterstützt - schnuppert einfach mal hinein! Geeignet für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren, maximale Teilnehmerzahl 30 Personen. Anmeldung erforderlich unter 0911-7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de.

Dank großzügiger Spenden der Firma Neuner-Funk aus Eggolsheim, der Stadtsparkasse Fürth und Werner DG9NFD kann der Bausatz für einen Selbstkostenpreis von (nur) 10,00 Euro angeboten werden.
Wir freuen uns auf Euch!

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 15:00 - 23:00 Uhr,
Retro-Spieleabend


Der Retro-Spieleabend für Jung und Alt wartet mit einer bunten Mischung an Spielen auf Sie: klassische Familienspiele, Retro-Games, Brettspiele, Video-Games – für jeden ist etwas dabei!
Von 15.00 bis 23:00 Uhr darf analog und virtuell gezockt werden. Treffen Sie auf präsente Klassiker wie Nintendo, Sega Mega Drive oder Atari und entdecken Sie in Vergessenheit geratene Schmuckstücke!

Donnerstag, 24. Oktober 2015, 18:00 - 1:00 Uhr,
Lange Nacht der Wissenschaften


Auch 2015 beteiligt sich das Rundfunkmuseum an der Langen Nacht der Wissenschaften. Rund um Sehen und Hören gibt es viel zu entdecken: Die Apfelbatterie, der Wagnersche Hammer, die Kartoffeluhr sowie die Glühbirne zum Auspusten! Fachleute aus Förderverein und Museum erklären, wie es geht.

Weitere Informationen, Anmeldemöglichkeiten und Quelle: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #45 am: 08. Okt. 2015, 20:18 »
Veranstaltungen im November im Rundfunkmuseum Fürth:

Donnerstag, 5. November 2015, 12:00 - 22:00 Uhr,

Rundfunkmuseum XXL
Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.

Sonntag, 8. November 2015
Großes Museumsfest mit Verleihung des Oskar-Goller-Hörspielpreises
Das Rundfunkmuseum Fürth feiert und zeichnet aus. Stündliche Familienführungen informieren anschaulich und kurzweilig über Ton, Schall und Musik aus vergangenen Jahrzehnten – Hörproben inklusive! Ein Höhepunkt ist die Verleihung des Oskar-Goller-Hörspiel-Preises.

Samstag, 14. November 2015, 15:00 Uhr
Ausstellungseröffnung "Von der Sternstraße zur Weltmarke. 85 Jahre Radio Vertrieb Fürth"
1930 hat Max Grundig in Fürth seinen ersten Laden eröffnet. Hier, in der Sternstraße, legte er die Basis für den Aufstieg der Marke GRUNDIG. Die Ausstellung blickt zurück auf den steilen Aufstieg, auf den pfiffigen Geschäftsmann und den Menschen Max Grundig. Am 14.11. wird sie feierlich eröffnet.

Samstag, 21. November 2015,
MP3 Lautsprecher basteln!
LogoJTA Die Jugend-Technik-Akademie bastelt einen Lautsprecher für einen MP3 Player mit euch! Dass Schaltungen und Drähte löten erfordert etwas Geschick, ihr werdet aber natürlich fachmännisch unterstützt - schnuppert einfach mal hinein! Geeignet für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren, maximale Teilnehmerzahl 30 Personen.
Anmeldung erforderlich unter 0911-7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de.
Dank großzügiger Spenden der Firma Neuner-Funk aus Eggolsheim, der Stadtsparkasse Fürth und Werner DG9NFD kann der Bausatz für einen Selbstkostenpreis von (nur) 10,00 Euro angeboten werden.
Wir freuen uns auf Euch!

Sonntag, 22. November 2015, 14:00, Stadtführung
Die Uferstadt - Heimat der Weltmarke GRUNDIG (in Kooperation mit der Tourist-Information Fürth)
Die heutige Uferstadt Fürth blickt auf eine über einhundertjährige Geschichte zurück. Dies zeigt die Führung über das geschichtsträchtige Gelände der heutigen Uferstadt anhand der Entwicklung vom einstigen Erholungsgebiet bis zum heutigen Technologiestandort auf. So entspannte man im frühen 20. Jahrhundert an der Kurgartenstraße im Heilbad der Ludwigsquelle, einem beliebten Ausflugsort für Fürther und Nürnberger Bürgerinnen und Bürger. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wird GRUNDIG hier ansässig und expandiert zum Weltunternehmen. Heute bildet die Uferstadt Fürth ein gelungenes Konglomerat aus Innovation, Technik und Forschung.

Im Anschluss an den Spaziergang über das Uferstadt-Gelände setzt sich die Führung im Rundfunkmuseum fort. In der alten Direktion der Firma Grundig erzählen originale Objekte die Geschichte des Fürther Unternehmens.
Dauer: ca. 90 Minuten
8 Euro, ermäßigt 6 Euro (inkl. ein Heißgetränk);
Kinder bis sechs Jahre sind in Begleitung Erwachsener frei.

Quelle und weitere Infos unter http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/index.htm

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #46 am: 10. Nov. 2015, 20:30 »
Donnerstag, 3. Dezember 2015, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.

Samstag, 5. Dezember 2015,
MP3 Lautsprecher basteln!
LogoJTA Die Jugend-Technik-Akademie bastelt einen Lautsprecher für einen MP3 Player mit euch! Dass Schaltungen und Drähte löten erfordert etwas Geschick, ihr werdet aber natürlich fachmännisch unterstützt - schnuppert einfach mal hinein! Geeignet für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren, maximale Teilnehmerzahl 30 Personen.

Anmeldung erforderlich unter 0911-7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de.
Dank großzügiger Spenden der Firma Neuner-Funk aus Eggolsheim, der Stadtsparkasse Fürth und Werner DG9NFD kann der Bausatz für einen Selbstkostenpreis von (nur) 10,00 Euro angeboten werden.
Wir freuen uns auf Euch!

Sonntag, 6. Dezember 2015, 10:00 -14:00 Uhr
Nikolausfrühstück

Schließzeit über Weihnachten und Neujahr
Das Rundfunkmuseum hat vom Sonntag, 24. 12. 2015 bis einschließlich 6.1.2016 geschlossen.
Ab dem 7.1.2016 sind wir wieder für Sie da.

Verlegung des XXL-Abends

Ab 1.1.2016 wird die lange Abendöffnung (sog. „XXL- Abend“) vom ersten auf den letzten Donnerstag im Monat verschoben. Grund ist eine angestrebte zeitlich breitere Streuung der Kulturangebote: Auch das Stadtmuseum bietet am ersten Donnerstag im Monat die „Abendkultur“ an. Um potentiellen Besucherinnen und Besuchern die Teilnahme an beiden Angeboten zu ermöglichen, verschiebt das Rundfunkmuseum den langen Donnerstag und hofft weiterhin auf regen Zuspruch aus dem Förderverein, den Stammgästen am XXL-Abend, Einzelbesucherinnen und -besuchern sowie allen weiteren Interessenten. Es ändert sich nur der Termin, alles weitere (Öffnungszeiten, Angebote etc.) bleibt wie gehabt.

Weitere Informationen unter: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/service.htm

Soundy


Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #47 am: 21. Dez. 2015, 20:12 »
Schließzeit über Weihnachten und Neujahr:
Das Rundfunkmuseum hat vom Donnerstag, 24. 12. 2015 bis einschließlich 6.1.2016 geschlossen.
Ab dem 7.1.2016 sind wir wieder für Sie da.

Donnerstag, 28. Januar 2016, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL
Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.
Der XXL-Abend findet ab 2016 immer am letzten Donnerstag im Monat statt.

Wir starten im neuen Jahr gleich mit einer begleitenden Führung: Sie zeigt die Person Max Grundig als Unternehmer, Geschäftsmann und Familienvater – darüber hinaus erläutert sie die Firmengeschichte anhand ausgewählter Exponate: vom berühmten Heinzelmann über die Stenorette bis zur Fine-Arts-Serie. Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: zuzüglich zum Eintritt pro Person 1€

Soundy


Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #48 am: 31. Jan. 2016, 19:34 »
Samstag, 13. Februar 2016, 14:00 Uhr
Vortrag zu Radioentwicklung – Welttag des Radios


Passend zum Welttag des Radios lädt das Museum gemeinsam mit der Grundig Intermedia GmbH zu einem Vortrag rund um das Informationsmedium Nummer Eins weltweit ein. Marc Azad, Director Product Marketing & Quality, bei der Grundig Intermedia GmbH, gibt Ein- und Ausblicke in die nationale und europäische Radioentwicklung. Sein Schwerpunkt liegt auf der technischen Entwicklung, aber auch das Design kommt nicht zu kurz. Einen besonderen Fokus legt er auf die aktuelle Umstellung von FM auf DAB+. Anhand des aktuellen GRUNDIG-Sortiments und den historischen Geräten in der Ausstellung wird deutlich, wie sich das Radiogerät historisch entwickelt hat. Außerdem eröffnet der Vortrag einen Ausblick zur Marktentwicklung von Radio und Audio insgesamt. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Hier die offizielle Pressemitteilung: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/Pressemitteilung.pdf


Samstag, 20. Februar 2016, 10:00-17:00 Uhr
Metallsuchgerät löten!

Die Jugend-Technik-Akademie bastelt mit Kindern und Jugendlichen ab neun Jahren ein Metallsuchgerät. An drei verschiedenen Terminen haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich beim Löten, Schaltungen anbringen und Drähte fixieren auszuprobieren. Dies erfordert zwar etwas Geschick, selbstverständlich unterstützen euch die Experten und führen euer Vorhaben zum Erfolg. Mit fachmännischer Unterstützung könnt ihr also einfach mal in die Welt des Lötens hineinschnuppern – und am Ende euer eigenes Metallsuchgerät mit nach Hause nehmen.

Dank großzügiger Spenden der Firma Neuner-Funk aus Eggolsheim kann der Bausatz für einen Selbstkostenpreis von (nur) 9 Euro angeboten werden. Anmeldung erforderlich unter 0911-7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de.


Donnerstag, 25. Februar 2016, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL

Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.
Der XXL-Abend findet ab 2016 immer am letzten Donnerstag im Monat statt.

Soundy

Offline Soundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Rundfunkmuseum Fürth
« Antwort #49 am: 02. Mär. 2016, 09:10 »
Sonntag, 13. März 2016, 10:00-17:00 Uhr
Funken für Kids!

Die Jugend-Technik-Akademie veranstaltet zum achten Mal die Veranstaltung „Funken für Kids“, bei der Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, den Amateurfunk als Hobby kennenzulernen. Sie können dabei auch das Mikrofon einmal selbst in die Hand nehmen und sich als Funker probieren. Außerdem wird der Bau verschiedener Reißnagelschaltungen angeboten.


Samstag, 26. März 2016, 14:00-17:00 Uhr
Metallsuchgerät löten!

Die Jugend-Technik-Akademie bastelt mit Kindern und Jugendlichen ab neun Jahren ein Metallsuchgerät. An drei verschiedenen Terminen haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich beim Löten, Schaltungen anbringen und Drähte fixieren auszuprobieren. Dies erfordert zwar etwas Geschick, selbstverständlich unterstützen euch die Experten und führen euer Vorhaben zum Erfolg. Mit fachmännischer Unterstützung könnt ihr also einfach mal in die Welt des Lötens hineinschnuppern – und am Ende euer eigenes Metallsuchgerät mit nach Hause nehmen.

Dank großzügiger Spenden der Firma Neuner-Funk aus Eggolsheim kann der Bausatz für einen Selbstkostenpreis von (nur) 9 Euro angeboten werden. Anmeldung erforderlich unter 0911-7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de.


Montag, 28. März 2016, 09:30 - 14:00 Uhr
Osterfrühstück im Café

Am Ostermontag setzt sich die beliebte Museumsfrühstücksreihe fort. Es wartet auf Sie und Ihre Familie ein Frühstücksbuffet mit süßen und pikanten Leckereien, passend zu Ostern und Frühling. Auch für genügend Begleitprogramm ist gesorgt: ob beim Disney-Quiz für die ganze Familie, beim Origami-Workshop, der Harry-Potter-Rallye oder bei der Ostersuche im Museumsgarten jede Menge Gelegenheit zum Mitmachen und Entdecken! Ein gemütliches Lesenest rundet das Programm ab.

Kosten 15 Euro mit Museumseintritt, Kinder von 6 bis 12 Jahren 10 Euro mit Museumseintritt, Kinder unter 6 Jahren kostenfrei. Anmeldung erforderlich unter: 0911 7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Offizielle Pressemitteilung: http://www.rundfunkmuseum.fuerth.de/osterfruehstueck.pdf


Montag, 28. März 2016, 14:00, Stadtführung
Die Uferstadt - Heimat der Weltmarke GRUNDIG (in Kooperation mit der Tourist-Information Fürth)

Die heutige Uferstadt Fürth blickt auf eine über einhundertjährige Geschichte zurück. Dies zeigt die Führung über das geschichtsträchtige Gelände der heutigen Uferstadt anhand der Entwicklung vom einstigen Erholungsgebiet bis zum heutigen Technologiestandort auf. So entspannte man im frühen 20. Jahrhundert an der Kurgartenstraße im Heilbad der Ludwigsquelle, einem beliebten Ausflugsort für Fürther und Nürnberger Bürgerinnen und Bürger. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wird GRUNDIG hier ansässig und expandiert zum Weltunternehmen. Heute bildet die Uferstadt Fürth ein gelungenes Konglomerat aus Innovation, Technik und Forschung.

Im Anschluss an den Spaziergang über das Uferstadt-Gelände setzt sich die Führung im Rundfunkmuseum fort. In der alten Direktion der Firma Grundig erzählen originale Objekte die Geschichte des Fürther Unternehmens.
Dauer: ca. 90 Minuten
8 Euro, ermäßigt 6 Euro (inkl. ein Heißgetränk);
Kinder bis sechs Jahre sind in Begleitung Erwachsener frei.


Donnerstag, 31. März 2016, 12:00 - 22:00 Uhr,
Rundfunkmuseum XXL

Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
Treffen des Kurzwellenrings Süd.
Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins und interessierte Sammler.
Der XXL-Abend findet ab 2016 immer am letzten Donnerstag im Monat statt.


Samstag, 9. April 2016, 14:00-17:00 Uhr
Metallsuchgerät löten!

Die Jugend-Technik-Akademie bastelt mit Kindern und Jugendlichen ab neun Jahren ein Metallsuchgerät. An drei verschiedenen Terminen haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich beim Löten, Schaltungen anbringen und Drähte fixieren auszuprobieren. Dies erfordert zwar etwas Geschick, selbstverständlich unterstützen euch die Experten und führen euer Vorhaben zum Erfolg. Mit fachmännischer Unterstützung könnt ihr also einfach mal in die Welt des Lötens hineinschnuppern – und am Ende euer eigenes Metallsuchgerät mit nach Hause nehmen.

Dank großzügiger Spenden der Firma Neuner-Funk aus Eggolsheim kann der Bausatz für einen Selbstkostenpreis von (nur) 9 Euro angeboten werden. Anmeldung erforderlich unter 0911-7568110 oder rundfunkmuseum@fuerth.de.

Soundy