Autor Thema: Fred Rauch  (Gelesen 3488 mal)

Offline Manuel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 414
Fred Rauch
« am: 18. Dez. 2007, 22:14 »
Hallo beisammen!

Ich habe hier einige Informationen zu Fred Rauch zusammengetragen:

Fred Rauch (geboren am 28. September 1909 in Wien) war ein österreichischer Textdichter, Kabarettist und Sänger, der sich über drei Jahrzehnte lang als beliebter Hörfunkmoderator des Bayerischen Rundfunks einen Namen in der Welt machte.

1946 begann der gebürtige Wiener als freier Mitarbeiter bei Radio München. Vom 11. Dezember 1947 an bis 1978 moderierte er die Sendung ”Sie wünschen - wir spielen Ihre Lieblingsmelodien” auf Bayern 1, immer mittwochs zwischen 19 und 21 Uhr. Über 1500 Mal moderierte er die Wunschkonzertsendung, die wie kaum eine andere Sendung bei den Zuhörern beliebt war.

Rauch sprach selbst verfasste Zwischentexte und verbreitete die Grüße des Wunscheinsenders. Er erreichte eine enorme Popularität über Bayern hinaus bei seinen Zuhörern, er baute ebenfalls eine Brücke für viele Deutschen in der DDR und in Südosteuropa auf. Hörerpost traf manchmal körbeweise beim Bayerischen Rundfunk für ihn ein.

Neben ”seinem”  Wunschkonzert moderierte Rauch eine Vielzahl anderer Sendungen für den Bayerischen Rundfunk, für den ORF und RAI Bozen. Neben dem Wunschkonzert hießen die wichtigsten Sendungen ”A warmer Ofen, a Schalerl Kaffee”, ”Beliebte Melodien”, ”Gute Noten für gute Noten”, ”Noten und Anekdoten”, ”Poesie nach Noten”, ”Viel Schall und etwas Rauch”.

Außerdem moderierte Rauch viele Sondersendungen zu Ländern und Städten, Jahreszeiten, Opern und Operetten, zum Fasching und Sprachkurse sowie soziale Sendungen wie die ”Pfennigparade”.

In seiner Weihnachtssendung ”Weihnachtslieder aus aller Welt” (1958 - 1994) stellte Fred Rauch Lieder und Bräuche aus aller Welt vor.

Vereinzelt hat Fred Rauch im Fernsehprogramm moderiert, etwa das Jubiläum ”25 Jahre ‘Sie Wünschen’” am 17. Januar 1974 aus der Münchner Olympiahalle. Bereits von 1956 bis 1958 moderierte Rauch Sendungen des Bayerischen Werbefernsehens, wie ”Die ideale Frau” oder ”Musikalische Plaudereien”.

Am 1. Juni 1997 starb Fred Rauch in Tegernsee.

Viele Grüße,
Manuel
« Letzte Änderung: 26. Dez. 2007, 18:20 von Manuel »