Autor Thema: Bayern 2: Club 16 vom Oktober 1969  (Gelesen 3613 mal)

Offline Manuel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 414
Bayern 2: Club 16 vom Oktober 1969
« am: 19. Dez. 2007, 16:09 »
Hallo beisammen!

Habe leider noch nicht herausgefunden, wer der Sprecher in dieser Sendung war, vielleicht könnt ihr mir helfen, eine MP3-Datei ist beigefügt.

Sender: Bayern 2
Sendung: Club 16
Sprecher: ?
Datum: Herbst Oktober 1969


John Parker-Combaton - Rosalie
Moderation
Joe Cocker - Delta lady (herausgekürzt)
Moderation
Mama Cass - Move in a little closer, baby
Moderation: neue LP "Bubble Gum Lemonade something for Mama" von Mama Cass
The Lords - Manchester England
Moderation
Crosby, Stills & Nash - Marrakesh Express
Moderation: 16:32 Uhr, Veranstaltungskalender Teil 1
Raven - Feeling good
Moderation: Veranstaltungskalender Teil 2
The Box Tops - Turn on a dream
Moderation: neu von den Box Tops, Veranstaltungskalender Teil 3
Barry Ryan - The hunt is on
Moderation: Die TOP 10 aus den USA; neue Nummer 1 vom fünften auf den ersten Platz ist Elvis Presley mit "Suspicious minds", #2 The 5th Dimension - Wedding Bell Blues; #3 Archies - Sugar Sugar; #4 Temptations - I can´t get next to you; #5 Smith - Baby, it´s you; #6 ? Family Stone - Hot fun in the summertime; #7 Bobby Sherman - Little woman; #8 Oliver - Jean; #9 Tuff Links - Tracy; #10 Beatles - Come together; und die neue Platte von den Tremeloes:
Tremeloes - Call me number one
<>
Shocking Blue - Venus
Moderation: aus der neuen Beatles-LP "Abbey Road":
Beatles - Octopusses garden

Viele Grüße,
Manuel
« Letzte Änderung: 11. Dez. 2012, 01:17 von Manuel »

Offline hmaisch

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Bayern 2: Club 16 vom Oktober 1969
« Antwort #1 am: 22. Feb. 2008, 09:45 »
Hi!
Tippe auf Herrn Brennicke.
Viele Grüße
Hans

Offline Manuel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 414
Re: Bayern 2: Club 16 vom Oktober 1969
« Antwort #2 am: 22. Feb. 2008, 10:11 »
Hallo Hans,

hmm, könnte sein. Von der Aussprache her usw. möglich. Nur die Stimme klingt etwas anders, eine Oktave höher, als gewohnt, was daran liegen könnte, daß Brennicke eben noch ein ganzes Stück jünger war. :D

Auf jeden Fall danke für Deinen Tip!

Gruß,
Manuel